Peter-Compes-Preis


Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft verleiht den Peter Compes-Preis im Jahre 2024 Die Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft e. V. (GfS) verleiht den Peter Compes-Preis zur Nachwuchsförderung im Bereich der Sicherheitswissenschaft für das Jahr 2024 an drei Nachwuchswissenschaftler für ihre hervorragenden Arbeiten. Frau Katharina Maiwald untersucht in ihrer Dissertation an der Bergischen Universität Wuppertal „Observable Größen zur Kritikalitätsbewertung explosionsgefährlicher Apparaturen im Kontext der Betriebssicherheit“. Herr Sebastian Renner promovierte an der TU München zum Thema “Secure Lightweight Authenticated Encryption for Critical Infrastructures in the Internet of Things“.  Die Auswahl vervollständigt Herr Jonas Esser mit seiner Bachelor-Thesis über „Systematik der Schadensbemessung von Bränden: Analyse von Risikofaktoren […]

GfS verleiht Peter Compes-Preis im Jahre 2024


Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft verleiht den Peter Compes-Preis für 2022 Die Nachwuchswissenschaftler Ali Alshawish und Tim Langnickel wurden mit dem Peter Compes-Preis zur Nachwuchsförderung ausgezeichnet. Fotos: GfS Die Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft e.V. (GfS) verleiht den Peter Compes-Preis zur Nachwuchsförderung im Bereich der Sicherheitswissenschaft für das Jahr 2022 an Herrn Ali Alshawish und Herrn Tim Langnickel für ihre hervorragenden Arbeiten. Herr Alshawish untersucht in seiner Dissertation an der Universität Passau das „Risk-based Security Management in Critical Infrastructure Organizations“. Herr Langnickel behandelt in seiner Master-Thesis an der Otto-von-Guericke-Universität das Thema Smartphonebasierte Ersthelfer-Alarmierungs-Systeme: Untersuchung kausaler Abhängigkeiten mit Bayesschen Netzen“. Mit der Verleihung des Peter […]

GfS verleiht Peter Compes-Preis für 2022


Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft verleiht den Peter Compes-Preis im Jahre 2021 an zwei Nachwuchswissenschaftler Freiburg, 01.11.2021 Die Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft e. V. (GfS) verleiht den Peter Compes-Preis zur Nachwuchsförderung im Bereich der Sicherheitswissenschaft für das Jahr 2021 an Herrn Pascal Vorwerk und Herrn Ovidiu Bielefeld für ihre hervorragenden Arbeiten. Herr Vorwerk untersucht in seiner Masterarbeit an der Otto-von-Guerike-Universität Magdeburg die „Prognose kritischer Zustände bei Pouch-Zellen mittels Dehnungsmessstreifen“. Herr Bielefeld behandelt in seiner Dissertation an der Bergischen Universität Wuppertal das Thema „Entwicklung einer Methodik für eine modellbasierte und ganzheitliche Fehleranalyse“. Mit der Verleihung des Peter Compes-Preises an Herrn Pascal Vorwerk und Herrn […]

Verleihung des Peter Compes-Preises im Jahre 2021




Die Gesellschaft für Sicherheitswis­senschaft e. V. (GfS) hat die Peter­ Compes-Medaille an Professor Dr. Siegfried Radandt zur Würdigung von her­vorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Sicherheitswissenschaft, insbeson­dere für sein langjähriges Engagement in der GfS und seine Arbeiten auf dem Gebiet des Explosionsschutzes sowie der Maschinen- und Systemsicherheit, verliehen. Die Verleihung erfolgte im Rahmen des Forums Prävention der Allgemeinen  Unfallversicherungsanstalt. Die Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft e. V. (GIS) verleiht die Peter-Compes-Medaille an Herrn Professor Dr. Siegfried Radandt zur Würdigung seiner hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Sicherheitswissenschaft (v.l.n.r.: Georg Effenberger, AUVA; Dr. Sebastian Festag. Präsident der GfS; Professor Dr. Siegfried Radandt und der Laudator […]

Prof. Dr. Siegfried Radandt neuer Träger der Compes-Medaille


Die Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft e. V. (GfS) verleiht den Peter-Compes-Preis an Herrn Johannes Kaden für seine Abschlussarbeit im Studiengang Sicherheit und Gefahrenabwehr an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg (v.l.n.r.: Dr. Sebastian Festag, Präsident der GfS; Johannes Kaden M. Sc., Preisträger; Dr. Jürgen Hecht, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der GfS; Prof. Dr. Hannes Kern, Vorstandsmitglied der GfS)
Die Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft e. V. (GfS) verleiht den Peter-Compes-Preis zur Nachwuchsförderung im Bereich der Sicherheitswissenschaft an Herrn Johannes Kaden M. Sc. für seine hervorragende Abschlussarbeit im Masterstudiengang Sicherheit und Gefahrenabwehr an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg im Rahmen der 5. Magdeburger Brand- und Explosionsschutztage im März 2017. Herr Johannes Kaden M. Sc. hat seine Abschlussarbeit an der Universität Magdeburg unter der Betreuung von Herrn Professor Dr. Ulrich Krause und Herrn Professor Dr. Jürgen Schmidt in Zusammenarbeit mit dem Center of Safety Excellence angefertigt. Das Thema der Arbeit lautet: Berechnung des kritischen Massenstroms durch Blenden bei Einphasen- und Zweiphasenströmung unter Berücksichtigung […]

Verleihung des Peter-Compes-Preis zur Nachwuchsförderung